Bildungsteilhabe geflüchteter Kinder und Jugendlicher – Meine Erfahrungen als Lehrerin und Kommunalpolitikerin in Halle (Saale) – Teil 2

Beim Department of Multiculturalism der Graduate School of International Cultural Studies der Tohoku University in Japan hielt ich den hier gekürzt nachzulesenden Vortrag. Im zweiten Teil geht es um Deutsch als Zielsprache, Regelungen der Sprachförderungen und die Anstrengungen Halles, die unzureichenden Bildungsmaßnahmen des Landes Sachsen-Anhalt aufzufangen.


Continue reading „Bildungsteilhabe geflüchteter Kinder und Jugendlicher – Meine Erfahrungen als Lehrerin und Kommunalpolitikerin in Halle (Saale) – Teil 2“

Bildungsteilhabe geflüchteter Kinder und Jugendlicher – Meine Erfahrungen als Lehrerin und Kommunalpolitikerin in Halle (Saale) – Teil 1

Vor Kurzem hatte ich die Gelegenheit, beim Department of Multiculturalism der Graduate School of International Cultural Studies der Tohoku University in Japan einen Vortrag zu halten. Leider ging das aufgrund von Corona nur online. Ich erzählte den Student*innen und Dozent*innen, wie bei uns geflüchtete Kinder und Jugendliche beschult werden. Was für Herausforderungen es in meiner Schule und ganz allgemein in der Kommunalpolitik gab und noch gibt. Hier können Sie eine gekürzte Fassung meines Vortrages lesen. Damit das Ganze etwas übersichtlicher ist, veröffentliche ich ihn in zwei Teilen.

Continue reading „Bildungsteilhabe geflüchteter Kinder und Jugendlicher – Meine Erfahrungen als Lehrerin und Kommunalpolitikerin in Halle (Saale) – Teil 1“

Hopp oder Top? – ErzieherInnen-Ausbildung mal gut bezahlt, mal schlecht gestellt

„Hopp oder Top“ hieß eine Gameshow in den frühen 1990er Jahren. Und wie dort die KandidatInnen mit schönen Preisen oder leer ausgingen, so ist es auch bei den kommenden Berufsschulklassen für ErzieherInnen in Halle. Junge Menschen mit dieser Ungerechtigkeit für den Beruf zu begeistern, ist kaum möglich.

Continue reading „Hopp oder Top? – ErzieherInnen-Ausbildung mal gut bezahlt, mal schlecht gestellt“

Auf in den Landtag!

Liebe Freundinnen und Freunde
seit 9 Jahren bin ich nun im Stadtvorstand aktiv und seit 2016 Stadtvorsitzende in Halle (Saale). Und nicht nur das: Ich wurde 2014 das erste Mal in den halleschen Stadtrat gewählt und bekam gleich den Vorsitz des Bildungsausschusses. Aber nicht weil es keiner machen wollte 😉 sondern weil ich die bildungspolitischen Kompetenzen für diese Aufgabe mitbrachte. Und seit dieser Zeit im Bildungsausschuss lässt mich das Thema nicht mehr los.

Continue reading „Auf in den Landtag!“